Dein Shopping Guide:
Beautynet.de
Douglas.de
Hagel.de
Beate Uhse.de CCBparis.de



Das kleine SWA Gesundheitslexikon:

Algenwickel, Alopezie, Allantoin, Algenbad, Augenschatten, Altersflecken, Aqua-Wellness, Aromabad, Abhyanga, Aromamassage, Aqua-Balancing, Augenringe, Aqua-Jogging, Cremerouge, Anti Stress Massage, Bindegewebe, Bürstenmassage, Bachblütentherapie, Badelandschaft, Balneo-Therapie, Banja, Bernsteinmassage, Bewegungsbad, Bewegungstherapie, Bindegewebe, Bioenergetik, Bioimpendanzanalyse, Bioresonanz-Therapie. Biorhythmus, Biosauna, Bodywrapping, Brain Light Tiefenentspannung, Brechelbad, Breuß-Massage, Dermatitis, Dermatose, Dampfgrotte, Dampfsauna, Exfoliation, Edelstein-Therapie, Eiswickel, Edelstein-Massage, Elektrokosmetik, Energetische Massage, Elektrotherapie, Entschlacken, Erdwallsauna, Feuchtigkeitsverlust, F.X. Mayr Kur, Farbtherapie, Fango, Felketherapie, Feldenkrais, Finnische Sauna, Floating, Fünf Tibeter, Fußreflexzonen-Massage, Garshan-Massage, Goji Beere



Die Fußreflexzonen-Massage gehört zur Kategorie der Heilmassagen. Sie übt keine begrenzte, sondern eine ganzheitliche Wirkung auf den Körper und die Psyche aus. Wie der Name ja schon sagt, werden bei dieser Massage ganz gezielt spezielle Stellen an den Füßen stimuliert, was dann ein Gefühl des Wohlbefindens beim Patienten auslöst.

[ weiterlesen ]

Die Fünf Tibeter sind eine fernöstliche Methode, die aus einer genau aufeinander abgestimmten Reihenfolge von fünf Bewegungen besteht. Mit diesen Bewegungen versucht man, Wohlbefinden, Entspannung und Vitalität herbeizuführen. Wenn man die Wellness-Methode anwendet, kann man lernen, wie man am Besten das eigene Energiepotential bündelt und sich zu Nutzen macht. Vor allem für Menschen, die häufig unter starkem Stress leiden, eignen sich die Fünf Tibeter sehr gut, um den Körper zu entspannen.

[ weiterlesen ]

Beim Floating kann man sich ein einem schwerelosen Zustand vollkommen entspannen. Dazu taucht man in einem riesigen Tank, der aussieht wie ein gigantisches Ei. Dadurch, dass man sich im Dunkeln treiben lässt und sein Gewicht nicht mehr spürt, wird der Körper und auch die Seele in einen Zustand der vollkommenen Glückseligkeit versetzt. Wissenschaftler, die sich mit dem Thema Entspannung beschäftigen, sind sich sogar sicher, dass das Floating besser wirkt als Autogenes Training oder Meditation.

[ weiterlesen ]

Die klassische Finnische Sauna ist eine Sauna aus Fichten- oder Tannenholz, die man entweder als Raum direkt ins Haus integrieren kann oder getrennt als Blockhütte in den Garten bauen kann. In der Finnischen Sauna ist die Luft relativ trocken, es herrschen nur circa 10 Prozent Luftfeuchtigkeit. Dafür ist es in der Sauna jedoch sehr heiß, die Temperaturen liegen zwischen 80 und 100 Grad Celsius, und diese Temperaturen bringen einen wirklich ins Schwitzen.

[ weiterlesen ]

Feng Shui ist eine ganz besondere Methode, um Bauten, Wohnräume und sogar Gärten zu harmonisieren, entwickelt wurde sie in China. Ursprünglich hieß Feng Shui Kan Yu, was übersetzt so viel wie “Himmel und Erde beobachten” heißt. Feng Shui ist vor allem im letzten Jahrzehnt immer bekannter und beliebter geworden und mittlerweile ein dauerhafter Trend.

[ weiterlesen ]

Moshé Feldenkrais (1904-1984) entwickelte und begründete die heute sehr bekannte Feldenkrais-Methode. Sie hat zum Ziel, eine verbesserte Kontrolle über den eigenen Körper zu erhalten und die Bewegungsabläufe genauer und besser steuern zu können. Schlechte Bewegungsmuster sollen entfernt werden und neue Alternativen an deren Stelle zum Einsatz kommen. So lernt der Mensch, sich selbst besser zu verstehen und sein tägliches Leben besser zu organisieren.

[ weiterlesen ]

Die Felketherapie stellte ihre Wirkung schon vor circa 100 Jahren erfolgreich unter Beiweis und hat sich seitdem auf dem hart umkämpften Markt der Wellness-Anwendungen gehalten. Entwickelt wurde die Therapie von dem Pastor und Naturheiler Leopold Emanuel Felke, der für seine Forschungsarbeit großes Ansehen bekam.

[ weiterlesen ]

Der Begriff Fango bedeutet eigenlich Schmutz oder Schlamm, heutzutage bezeichnet man jedoch eine bekannte Form der Wärmetherapie als Fango. Verwendet wird bei dieser Therapie ein Schlamm, der aufgrund seines vulkanischen Ursprungs extrem viele Mineralien enthält. In Deutschland gibt es nur sehr wenige Abbaugebiete, weil dort allgemein kaum Vulkanismus verzeichnet wird.

[ weiterlesen ]

Eine Farbtherapie ist eine Mischung aus mehreren Therapie– und Behandlungsformen, bei der man versucht, mit Hilfe der therapeutischen Wirkung von Farben Einfluss auf den menschlichen Geist und den Organismus zu nehmen. Die am weitesten verbreitete Form ist die einfache Bestrahlung mit farbigem Licht. Ebenfalls häufig angewendet wird die Farbpunktur, die von Peter Mandel entwickelt wurde, und auch Aura Soma, eine renommierte Lichttherapie.

[ weiterlesen ]

Damit der Organismus fehlerfrei funktionieren kann, ist es von entscheidender Wichtigkeit, dass auch die Verdauung gesund ist und funktioniert. Der österreichische Arzt Dr. F. X. Mayr erkannte diese Grundbedingung für die menschliche Gesundheit und er entwickelte daraufhin ein Konzept für die richtige Ernährung. Mit diesem Ernährungsplan kann sich der Darm regenerieren und nebenbei lernt der Patient auch noch den richtigen Umgang mit  Nahrungsmitteln.

[ weiterlesen ]


Ähnliche Themen:
Wenn Dir der Artikel " Wogegen hilft die F.X.Mayr-Kur? " gefallen hat, findest Du hier weitere Artikel, die für Dich interessant sein könnten: