Dein Shopping Guide:
Beautynet.de
Douglas.de
Hagel.de
Beate Uhse.de CCBparis.de

Was ist die ayurvedische Massage Abhyanga?

Abhyanga, in Europa auch unter der Bezeichnung Die große ayurvedische Einölung”  bekannt, ist eine der viele verschiedenen Formen der ayurvedischen Massage. Meistens wird sie mit angewärmtem Öl ausgeführt, man kann stattdessen aber auch verschiedene Teesorten oder andere Flüssigkeiten verwenden.

 

Abhyanga leitet sich von der alten indischen Lehre vom Langen Leben, bei der eine mentale und körperliche Heilung mit Salben und Ölen angestrebt wird.

Die Abhyanga ist ein fester Bestandteil Wellness-Anwendungen, den Dinacarya Adhyaya, den Empfehlungen zur täglichen Lebensgestaltung, doch auch bei medizinischen Behandlungen ist sie sehr beliebt, um Kräuterextrakte und andere Stoffe in den Körper einzubringen.

In ihren Ursprungsländern Indien und Sri Lanka wird die Abhyanga meistens als Synchron-Massage angewendet. Eine Synchron-Massage ist eine Massage, bei der zwei Masseure gleichzeitig den Körper mit aufeinander abgestimmten, synchronen Gegenbewegungen stimulieren.

In Europa wird aus Kostengründen meist nur ein Masseur eingesetzt, allerdings kann man gegen einen entsprechenden Aufpreis auch hier Synchron-Abhyangas buchen. Ayurveda-Ölmassagen sind im allgemeinen Streicheleinheiten, die auf professionelle Art und Weise den Menschen mental und körperlich entspannen.

Als Einstieg wird der ganze Körper mit Güssen aus Öl, zum Beispiel Sesamöl, die die Energiepunkte stimulieren sollen. Bei der Abhyanga werden die Spannungspunkte nicht direkt behandelt. Stattdessen nähert man sich mit sanften Bewegungen mit den Fingern den angespannten Punkten. Deswegen heißt Abhyanga auch übersetzt darum herum streichen”.

Im nächsten Schritt wird dann der gesamte Körper in warmes Öl getaucht, das wohltuend wirkt, ausgleicht, kräftigt und angenehm duftet. In dieser sanften Hülle kann sich der Massierte dann völlig entspannen. Die Öle, die verwendet werden, werden ganz individuell auf den jeweiligen Typ abgestimmt und werden teilweise auch mit verschiedenen Kräutermischungen angereichert. Die Massage erfolgt nun nach einem festen Ablauf. Mit den Händen und Unterarmen wird dann der Körper geknetet und massiert.

Die Ölmassage wirkt entschlackend und hilft, die Entgiftungskanäle des Körpers zu öffnen, dadurch wird der Organismus von allen Abfallstoffen gereinigt und die Menschen wieder in den Energiefluss gebracht.

Neue Ayurveda Trends und Online Shopping Tipps::


Themen:


Was denkst Du zu "Was ist die ayurvedische Massage Abhyanga?"?

Jetzt mit Freundinnen diskutieren und Deine Meinung sagen:

Comments are closed.

© 2011 sexiest-woman-alive.de "Was ist die ayurvedische Massage Abhyanga?"

Ähnliche Themen:
Wenn Dir der Artikel " Was ist die ayurvedische Massage Abhyanga? " gefallen hat, findest Du hier weitere Artikel, die für Dich interessant sein könnten: