Dein Shopping Guide:
Beautynet.de
Douglas.de
Hagel.de
Beate Uhse.de CCBparis.de

Was tun gegen Ringe unter den Augen?

Eine Schwellung unter der Haut des Lids oder auch Tränensäcke werden als Augenringe bezeichnet, doch auch bei einer Erschlaffung der Lidhaut spricht man von Augenringen.

 

Die Ursachen k√∂nnen √ľberm√§√üige Anlagerungen von Wasser im Gewebe des Auges oder Fettp√∂lsterchen sein, die die Lidhaut auf sichtbare Weise hervordr√ľcken. Dieser Sch√∂nheitsmakel ist trotz seiner H√§ufigkeit f√ľr viele Betroffene ein gro√ües Problem und Anlass zur Scham.

Oftmals entstehen Augenringe durch √úberm√ľdung, gro√üe Anstrengungen oder Stress.

Auch während der Periode, während Schwangerschaften und in der Menopause kann es bei Frauen zu einem erhöhten Auftreten der lästigen Augenringe kommen.

Wenn Augenringe durch Veranlagung oder einen Stau in der Lymphe entstehen, können sie eine ernsthafte Erkrankung darstellen, die dringend vom Arzt untersucht und behandelt werden sollte. In diesem Fall können die inneren Organe erkrankt sein und die Augenringe sind ein Warnsignal des Körpers.

Eine solche Erkrankung kann nur ein Arzt feststellen oder ausschließen.

Eine weitere Ursache f√ľr die Ringe unter den Augen kann auch ein Vitamin- und Eisenmangel sein. In diesem Fall ist eine Therapie mit Pr√§paraten zur Nahrungserg√§nzung m√∂glich und auch sehr erfolgreich, aber auch eine gesunde und ausgewogene Ern√§hrung bewirkt meist Wunder.

Was kann man gegen Augenringe tun?

  • Allgemein ist es sehr wichtig, dass der K√∂rper mit ausreichend Wasser versorgt wird, das hei√üt, dass man mindestens 2 Liter pro Tag zu sich nehmen sollte. Auf diese Weise werden giftige Stoffe aus dem K√∂rper entfernt und der gesamte Organismus wird entschlackt.
  • Spezielle Produkte f√ľr die Augenpflege helfen der Haut tags√ľber, sich vor sch√§dlichen Umwelteinfl√ľssen zu sch√ľtzen und in der Nacht bieten sie optimale Regenerationsm√∂glichkeiten f√ľr die gesch√§digten Augenpartien.
  • Extrem wichtig ist auch die richtige Ern√§hrung: Um einem Mangel an Spurenelementen und Vitaminen zu vermeiden, sollte sie m√∂glichst abwechslungsreich und ausgewogen sein. Bei Eisenmangel sollte ungef√§hr 2 mal pro Woche Fleisch konsumiert werden, das einen hohen Eisenanteil hat. Au√üerdem sollte man jeden Tag 4 bis 5 Portionen Obst zu sich nehmen.
  • Verzichten sollte man auf Genussmittel wie Zigaretten, Schnupftabak und Kaffee, da diese den Organismus sch√§digen und die Augenringe sogar noch verschlimmern k√∂nnen.
  • Stress und gr√∂√üere Anstrengungen sollten vermieden werden.
  • Im Winter sollte man darauf achten, dass zumindest in der Nacht die Heizungen heruntergeschalten werden, da die trockene Heizungsluft einen gro√üer Stressfaktor f√ľr die Haut darstellt.
  • Lymphdrainagen haben sich als Therapiemethode gegen Augenringe bew√§hrt, allerdings sollte man dabei auch darauf achten, dass diese von einer erfahrenen Fachkraft durchgef√ľhrt werden.
Neue Augenringe Trends und Online Shopping Tipps::


Themen:,


Was denkst Du zu "Was tun gegen Ringe unter den Augen?"?

Jetzt mit Freundinnen diskutieren und Deine Meinung sagen:
  1. FranZoK

    Was ich noch empfehlen k√∂nnte, w√§re zum einen ein Concealer, der kann echt wahre Wunder bewirken im Kampf gegen Augenringe. Andererseits liegt h√§ufig ein Eisenmangel vor, sodass sich Augenringe bilden. Ich nehme nun t√§glich Eisentabletten, gibt aber auch viele, andere Hausmittel , die, die Augenringe entfernen. Quark kann auch oft helfen, genauso wie kalte L√∂ffel oder einfach mal ein Spaziergang an der frischen Luft. H√§morrhoidensalbe (bzw. H√§morridensalbe) sollte man wirklich nur im Notfall anwenden. Bewirkt wirklich wahre wunder, ist aber nicht gesund. Sollte man ein Fotoshooting oder ein Bewerbungsgespr√§ch haben, w√ľrde ich lieber zum Make Up greifen, als zu dieser Salbe.

    Lg!

© 2011 sexiest-woman-alive.de "Was tun gegen Ringe unter den Augen?"

Ähnliche Themen:
Wenn Dir der Artikel " Was tun gegen Ringe unter den Augen? " gefallen hat, findest Du hier weitere Artikel, die für Dich interessant sein könnten: