Dein Shopping Guide:
Beautynet.de
Douglas.de
Hagel.de
Beate Uhse.de CCBparis.de

Jetzt voll in Mode: Leder-Look oder Transparenz

Ein Hauch von Nichts

In feine Spitzen oder transparente, flie├čende Stoffe geh├╝llt, schweben die Models diese Saison ├╝ber die Laufstege. Wer diesen Trend mitmachen m├Âchte, sollte sich vielleicht nicht ganz so offenherzig zeigen wie die professionellen Sch├Ânheiten, um keine Autounf├Ąlle zu provozieren. Doch es gibt durchaus auch tragbare St├╝cke im Transparent-Look, die meist ein m├Ądchenhaftes Flair verspr├╝hen. Wie immer ist hier die Dosierung wichtig und das passende f├╝r Drunter zu finden, insofern man es sehen kann.

Die transparenten Kollektionen der Modedesigner sind aber nicht nur fein und niedlich, sondern zeigen sich auch wild und verrucht, wie Entw├╝rfe von Jean Paul Gaultier.

Leder-Revival

Der, seit Urzeiten beliebte und robuste, Werkstoff Leder wurde in diesem Jahr wieder in die aktuellen Modekollektionen aufgenommen. Nicht immer muss es echtes Leder sein. Auch Kunstleder tut dem Stil keinen Abbruch. So k├Ânnen auch Modebewusste dem Trend folgen, denen die Krokos und Rinder leid tun.
Neue Schnitte sorgen f├╝r ein modernes Auftreten des bew├Ąhrten Materials. Viele Designerst├╝cke wirken wie aus der Zukunft. Stickereien und Cut-Outs zieren das Leder und auch farblich gehen die Designer ganz eigene Wege. Hautfarbenes Leder f├╝hrt zum Nude-Look, der besonders interessant wird wenn Leder verarbeitet wurde.

Wer alles will

Beide Looks vereint hat Jean Paul Gaultier, der tats├Ąchlich eine transparente Kroko-Lederjacke entwarf. Durch ein besonderes Gerbverfahren konnte dem Leder die Farbe entzogen werden.

Ganz besondere St├╝cke

Zur Fee wird das Model, das Valentinos transparenten Traum von einem Kleid auf dem Laufsteg tr├Ągt. Das romantische St├╝ck ist immer in Bewegung und umflie├čt in einem Grau-Ros├ę-Ton die Umrisse der jungen Dame. Man kann kaum sagen wo das Kleid aufh├Ârt und wo es anf├Ąngt.

Durchaus auch f├╝r Nicht-Modells tragbar, zumindest zu passenden Anl├Ąssen, ist das kleine Schwarze von Michael Michalsky. Das weiche Lederkleid mit Dreiviertel-├ärmeln betont mit dem geraden Schnitt die Figur, zeigt aber nicht zu viel und geht bis kurz ├╝ber die Knie. Ein schlichtes Kleid, das trotzdem Blicke auf sich zieht.

Neue Trends und Online Shopping Tipps::




Was denkst Du zu "Jetzt voll in Mode: Leder-Look oder Transparenz"?

Jetzt mit Freundinnen diskutieren und Deine Meinung sagen:

Comments are closed.

© 2011 sexiest-woman-alive.de "Jetzt voll in Mode: Leder-Look oder Transparenz"

Ähnliche Themen:
Wenn Dir der Artikel " Jetzt voll in Mode: Leder-Look oder Transparenz " gefallen hat, findest Du hier weitere Artikel, die für Dich interessant sein könnten:

3 Tipps zum Augenbrauen schminken:Augenbrauen schminken Tipps