Dein Shopping Guide:
Beautynet.de
Douglas.de
Hagel.de
Beate Uhse.de CCBparis.de

3 Schmink-Tipps für deine Augenbrauen

Augen sind der Spiegel unserer Seele heißt es. Und wenn wir jemanden betrachten, dann schauen wir ihm ins Gesicht, vor allem auf die Augenpartie. Und dort wirken auch immer die Augenbrauen auf uns, was wir aber selten direkt wahr nehmen. Fakt ist aber, dass die Form und Fülle der Augenbrauen einen Einfluss auf das Wirken unserer Augen haben, also ob die groß oder eher klein erscheinen. Und sauber gezupfte und gepflegte Brauen lassen unser Gesicht jünger und frischer wirken!

Wir haben 3 Schmink-Tipps für deine Augenbrauen gesammelt und stellen sie dir hier vor:

Tipp1: Die Form
Wenn ihr die ideale Form für eure Augenbrauen ausmessen wollt, dann nehmt euch einen langen Bleistift. Stellt euch vor einen Spiegel und legt den Bleistift an den Nasenflügel an. Dann schwenkt ihn, bis er direkt über den inneren Augenwinkel verläuft. An der Verlängerung dieser Linie sollte eure Augenbraue beginnen, das heißt ihr könnt die Härchen auf der Nasenwurzel bis zu diesem Punkt zupfen. Vom Nasenflügel bis zum äußeren Augenwinkel gibt die Linie das Ende eurer Brauen vor.

Tipp2: Die Bürste
Es gibt spezielle kleine Bürsten für Augenbrauen, um sie zu kämmen und in Form zu bringen. Eine saubere Zahnbürste hat den selben Effekt und ihr könnt nach dem Bürsten etwas Haarspray auf das Bürstchen aufsprühen und eure Brauen damit fixieren. Das hält dann den ganzen Tag bis zur nächsten Gesichtswäsche!

Tipp3: Dicht oder Licht?
Wenn ihr eher lichte Augenbrauen habt, dann könnt ihr sie etwas schminken, damit sie dichter wirken. Da gibt es mehrere Möglichkeiten! Permanent MakeUp ist dauerhaft und wird ein paar Jahre halten. Für Frauen mit extrem dünnen Brauen ist dies oft ein Segen! Wer nur hin und wieder die Augenbrauen schminken möchte, für den gibt es Brauen-Puder oder einen Brauen-Stift. Das Puder in eurer Haarfarbe wird mit einem Pinselchen aufgetupft aber achtet darauf, nicht zu viel zu verwenden! Mit etwas Toilettenpapier am Ende vorsichtig abtupfen, dann hält das Puder länger. Mit dem Stift strichelt ihr vorsichtig Härchen hin, wo keine sind. Das Verdichtet eure Brauen und lässt die Augen strahlen.

Tipp3: Der Bogen
Bei vielen Frauen sind die Bogen der Brauen nicht gleichmäßig. Wenn der Linke etwas höher ist als der Rechte kann man mit Zupfen etwas ausgleichen! Aber Vorsicht, zupft die Augenbrauen nicht zu dünn. Sie wachsen zwar wie alle andren Haare rasch wieder nach, aber bis dahin müsst ihr sonst mit einem Puder oder einem Stift nach schminken.

Wenn ihr euch unsicher seid, wie die ideale Fülle und Form eurer Augenbrauen sein sollte, dann könnt ihr euch auch einmal einen Termin bei der Kosmetikerin oder beim Frisör gönnen. Sie können euch beraten wie Form und Fülle für euch und euer Gesicht sein sollten und können euch zeigen, wie genau ihr zupfen solltet. Pflegen und schminken könnt ihr sie dann weiterhin alleine

Neue Augenbrauen Trends und Online Shopping Tipps::


Themen:, , , ,


Was denkst Du zu "3 Schmink-Tipps für deine Augenbrauen"?

Jetzt mit Freundinnen diskutieren und Deine Meinung sagen:

Comments are closed.

© 2011 sexiest-woman-alive.de "3 Schmink-Tipps für deine Augenbrauen"

Ähnliche Themen:
Wenn Dir der Artikel " 3 Schmink-Tipps für deine Augenbrauen " gefallen hat, findest Du hier weitere Artikel, die für Dich interessant sein könnten: