Dein Shopping Guide:
Beautynet.de
Douglas.de
Hagel.de
Beate Uhse.de CCBparis.de

Wie erhält man die perfekte Föhnwelle?

Die Föhnwelle, die sich früher sehr großer Beliebheit erfreute, war zwar in den letzten Jahren in Vergessenheit geraten, wurde jetzt aber neu entdeckt. Als Zubehör für die perfekte Welle braucht man einen Föhn, die der Name ja schon sagt, eine Rundbürste und eventuell noch zusätzliche Lockenwickler. Schaumfestiger und Haarspray kann man verwenden, um die Frisur zu fixieren. Der heiße Luftstrom und die Bürste bringen das Haar dann in die gewünschte Form.

Es ist von entscheidender Wichtigkeit, dass man auch den richtigen Haarschnitt hat, um die Föhnwelle richtig umsetzen zu können, denn ansonsten kann das Ergebnis nicht füllig genug ausfallen. Für die Welle benötigt man langes Deckhaar, das untere Drittel kann auch gestuft sein, das sorgt dann für mehr Volumen und Fülle in der Frisur.

Nachdem man die Haare gewaschen und handtuchtrocken “gerubbelt” hat, soll man den Schaumfestiger gleichmäßig bis zur Kopfhaut einarbeiten. Dazu kann man entweder die Finger oder aber einen Kamm mit groben Zinken verwenden. Danach formt man mit der Rundbürste die Wellen und Locken an den Stellen, an denen man sie haben möchte. Manchmal empfiehlt es sich, mehrere Bürsten zu verwenden.

Man darf die eingerollten Haarsträhnen erst dann lösen, wenn sie komplett trocken sind und sich vollständig abgekühlt haben, ansonsten verlieren sie die Form. Wer mit Lockenwicklern arbeitet, muss sich ebenfalls an diese Vorgabe halten. Ein Trick, um das Volumen der Frisur zu vermehren ist, die Locken nicht alle in eine Richtung zu drehen, sondern zu variieren.

Bei einer Föhnwelle eignet es sich sehr gut, einen Seitenscheitel zu tragen, denn dieser unterstreicht noch die lebhafte Wirkung und den Schwung der Locken. Der derzeitige Trend ist es auch, die Föhnwelle mit verschiedenen Haarbänder und -reifen zu kombinieren.

Man kann die Haare auch einfach zu trocknen, indem man sie nach vorne wirft und über Kopf föhnt. Gegebenenfalls kann man danach die Haare noch mit den Fingern in Form bringen. Toupiert werden darf bei der Föhnwelle auch, aber am Besten nur in Maßen, sonst sieht die Frisur zu unnatürlich aus. Wenn man alle Anweisungen richtig befolgt, haben die Haare mit der Welle einen beschwingten und üppigen Fall.

Neue Trends und Online Shopping Tipps::


Themen:,


Was denkst Du zu "Wie erhält man die perfekte Föhnwelle?"?

Jetzt mit Freundinnen diskutieren und Deine Meinung sagen:

Comments are closed.

© 2011 sexiest-woman-alive.de "Wie erhält man die perfekte Föhnwelle?"

Ähnliche Themen:
Wenn Dir der Artikel " Wie erhält man die perfekte Föhnwelle? " gefallen hat, findest Du hier weitere Artikel, die für Dich interessant sein könnten:

Die besten Online Shopping Tipps:Online Shopping