Dein Shopping Guide:
Beautynet.de
Douglas.de
Hagel.de
Beate Uhse.de CCBparis.de





Die Haarentfernungsprodukte von Veet sind bei den Kunden wegen ihrer Wirksamkeit sehr beliebt, aber man braucht meistens sehr lange, um im Internet einen günstigen Online-Shop zu finden, der die Marke in seinem Sortiment hat. Darum das Wichtigste gleich zu Beginn: Veet gab es bei Schlecker besonders günstig, wo man es jetzt online beziehen kann, ist uns momentan unbekannt. (Wenn Ihr was wisst, schreibt es bitte in die Kommentare!)

Die Produkte von Veet:

Veet hat sich mittlerweile als Marke auf dem Gebiet der Haarentfernung fest etabliert. Im Jahr 2007 sorgte das Unternehmen vor allem durch eine Serie an Haarentfernungscremes für Furore. Diese Cremes waren in sämtlichen klinischen Tests zum ersten Mal wirklich erfolgreich und dürfen deshalb jetzt mit der Zusatzbezeichnung “klinisch getestet” auf der Verpackung vermarktet werden. Nur Produkte mit äußerst hohen Qualitätsansprüchen dürfen sich mit diesem Prädikat schmücken.

Besonders für Kunden, die zum ersten Mal ein Produkt zur Haarentfernung anwenden möchten, sind die neuen Kaltwachsstreifen zu empfehlen. Diese sind sehr leicht anzuwenden und dank einem Zusatz von Mandelöl und Vitamin E auch hautverträglicher als alle Vorgängerprodukte. Da die Wachsstreifen über eine sehr gute Klebkraft verfügen, ist das Abreißen der Haare fast schmerzfrei – und das schon ab einer Haarlänge von nur 2 mm!

Ein weiterer Verkaufsschlager von Veet ist die Enthaarungscreme für die normale Haut. Die alte Rezeptur wurde mit einem Zusatz von Shea Butter aufgewertet. Shea Butter zeichnet sich besonders durch pflegende Eigenschaften auch bei Menschen mit Neurodermitis aus, sie verhindert Hautirritationen.

Die Wachsprodukte von Veet befreien die Haut ca. vier Wochen von lästigen Haaren, die Haarentfernungscremes beugen dem nachfolgenden Haarwuchs für ca. zwei Wochen vor.

Eines der neuesten Produkte von Veet ist ein spezielles Enthaarungsgel nur für Männer. Veet hat erkannt, dass mittlerweile auch die Männer den Kosmetikmarkt für sich entdeckt haben und Produkte von der selben Qualität, wie es sie für Frauen gibt, kaufen möchten.

Das Veet Gel für Männer erspart ihnen teure Besuche in Kosmetik-Studios. Bereits sechs Minuten nach dem Auftragen kann das hochwertige Produkt wieder mit dem beiliegenden Schaber entfernt werden, mit ihm natürlich auch alle Haare. Das Gel hat zudem eine Eigenschaft, die den Haarwuchs hemmt, so dass der Körper mehrere Wochen haarfrei bleibt.

Wo kann man die Enthaarungsproduket von Veet kaufen?

In Deutschland kann man die Produkte von Veet zur Haarentfernung in folgenden Online-Shops kaufen:

Derzeit ist kein Online Shop bekannt – wenn Du einen kennst, schreib uns doch bitte einen kurzen Kommentar.

Kontakt-Adresse von Veet:

Reckitt Benckiser, Deutschland AG
Veet Kundenberatung
Theodor-Heuss-Anlage 12
68165 Mannheim
Deutschland

Fon: +49 (0) 621-3246-0
Fax: —

eMail: —
URL: Zur Hersteller-Homepage

Unter dem Begriff Epilation versammelt man verschiedene Methoden und Verfahren, mit denen das menschliche Körperhaar entfernt wird. Diese Techniken werden zumeist von Frauen verwendet, die ihr Körperhaar aus ästhetischen Gründen loswerden möchten, am häufigsten werden die Haare an Beinen und Achseln entfernt.

Es gibt verschiedene Arten der Haarentfernung, bei der temporären oder auch nicht dauerhaften Epilation wird das Haar einfach ausgerissen, die Haarwurzel bleibt aber intakt. In Deutschland praktiziert man das Wachsen am häufigsten, egal ob mit Kalt- oder Warmwachs. Es gibt auch elektrische Epilierer, die mit Hilfe von kleinen Walzen, die sich drehen, die Haare aus der Haut reißen.

Unsere Webtipps: Clever sparen bei der Haarpflege:

 

Bis 40% Rabatt
auf Haarpflegeprodukte
bei Hagel Nur kurze Zeit!
2 Gratisproben
Jetzt bei Douglas online!
Versandkostenfrei ab 25€
Exklusive Marken
Haarpflegeprodukte im Beautynet Online Shop!

Im Orient wird vor allem die Faden-Epilation praktiziert, die eine sehr lange Tradition hat. Diese Methode gilt als relativ schmerzfrei. Auch beim Zupfen der Augenbrauen spricht man übrigens von Epilation. Da der Trend der letzten Jahre immer mehr zur Haarentfernung im Intimbereich geht, bieten immer mehr Kosmetikstudios Wachs-Enthaarungen in dieser Zone an. Dies nennt man auch Brasilianisches Wachsen.

Bei der dauerhaften Epilation wird die Haarwurzel zerstört, sodass keine Haare mehr nachwachsen. Um alle Haare jedoch langfristig zu entfernen, muss man mehrere Sitzungen besuchen. Der Gebrauch von Laser- und Lichtapparaten ist sehr weit verbreitet, diese Geräte senden großflächig Impulse aus, die dann auf das Haar einwirken.

Das Licht wird von der Haarwurzel aufgenommen und dann in thermische Energie umgewandelt. Die entstandene Hitze verödet die Wurzel dauerhaft. Mit dieser Methode kann man allerdings nur dunkle Haare entfernen, weil in hellen Haaren nicht genug von dem Farbstoff Melanin steckt, der die Strahlung absorbiert. Dies bezieht sich auch auf flaumiges Haar, wie es zum Beispiel an den Unterarmen vorkommt.

Bei der Elektro- oder Nadelepilation gibt es keine solchen Einschränkungen. Bei dieser Methode werden winzige feine Sonden in die Haarwurzel gestochen, diese leiten elektrischen Strom weiter, der sie dann zerstört.

Die meisten Methoden der dauerhaften Haarentfernung sind allerdings sehr schmerzhaft und unangenehm, weswegen  viele Frauen lieber auf eine Rasur zurückgreifen, die zwar nicht sehr lange hält, dafür aber vollkommen schmerzfrei ist.

Das Wort Depilation bezeichnet die verschiedenen Methoden zur kurzfristigen Haarentfernung am Körper. Eine Depilation wirkt im Gegensatz zur dauerhafteren Epilation zeitlich nur sehr begrenzt, da bei dieser nicht die Haarwurzel entfernt oder verödet wird, sondern nur der obere Teil des Haares, der aus der Haut herausragt, entfernt bzw abgeschnitten wird. Wenn die Haarwurzel unbeschädigt bleibt, kann das Haar nach kurzer Zeit schon wieder auf seine alte Länge anwachsen.

Am weitesten verbreitet ist gleichzeitig auch die älteste Art der Depilation, nämlich die Rasur, die schon seit Jahrtausenden angewandt wird. Entweder mit einem manuellen oder einem elektrischen Rasierer wird das Haar ganz einfach an seiner Austrittsstelle abgeschnitten. Im allgemeinen kann man sagen, dass Trockenrasuren weniger gründlich sind, sie beschädigen die Schnittstellen der Haare, dafür greifen sie allerdings die obere Hautschicht nicht so sehr.

Die gründlichere Nassrasur trägt im Gegensatz dafür oftmals auch Teile der obersten Hautschicht ab, was zu Reizungen und Irritationen führen kann, dafür ist sie aber sanfter zum Haar. Um die angegriffenen Hautpartien zu schonen, haben viele Hersteller qualitativ hochwertige Rasierer entwickelt, die Aloe Vera an die Haut abgeben und sie so pflegen.

Unsere Shopping-Tipps: Clever sparen bei der Haarpflege:

 

Bis 40% Rabatt
auf Haarpflegeprodukte
bei Hagel Nur kurze Zeit!
2 Gratisproben
Jetzt bei Douglas online!
Versandkostenfrei ab 25€
Exklusive Marken
Haarpflegeprodukte im Beautynet Online Shop!

Die Geschichte zeigt, dass Rasuren schon immer häufiger von Männern praktiziert wurden, jedoch ist es in einigen Kulturen der Brauch, dass auch Frauen sich aus meist religiösen Gründen das Körperhaar entfernen. Heutzutage wird die Depilation von beiden Geschlechtern gleich praktiziert, vor allen aus ästhetischen und hygienischen Gründen entfernen sehr viele Frauen ihre Haare an Beinen und Achseln. Auch der Trend, die Schambehaarung zu entfernen, hat in den letzten Jahren drastisch zugenommen, sogar immer mehr Männer entscheiden sich dafür.

Auch chemische Mittel zur Depilation sind in immer größerer Anzahl und Varietät vorhanden. Diese Cremes enthalten spezielle Verbindungen, die die Proteine, aus denen Haare bestehen, überhalb der Haut auflösen. Dadurch zerfällt das Haar quasi einfach. Die Haarwurzel wird dabei weder angegriffen noch zerstört. Die Wirkung solcher chemischen Depilationsmittel war zu Beginn nicht sonderlich zuverlässig, doch da die Industrie die Formel stetig verbessert und erneuert, wirken die Mittel immer besser und sind auch immer schonender für die Haut.


Ähnliche Themen:
Wenn Dir der Artikel " Welche verschiedenen Arten der Depilation gibt es? " gefallen hat, findest Du hier weitere Artikel, die für Dich interessant sein könnten: