Dein Shopping Guide:
Beautynet.de
Douglas.de
Hagel.de
Beate Uhse.de CCBparis.de





Garshan ist eine ayurvedische Massage, die gestresste Gemüter auf eine sanfte und luxuriöse Weise streichelt. Das Zubehör für diese Massage ist der Seidenhandschuh, deswegen heißt sie auch Seidenhandschuh-Massage. Man sollte sich selbst jeden Tag 3-4 Minuten lang mit dem Handschuh massieren, irgendwann wird diese Anwendung dann zu einem täglichen Ritual, dass man nicht mehr missen möchte.

[ weiterlesen ]

Die Fußreflexzonen-Massage gehört zur Kategorie der Heilmassagen. Sie übt keine begrenzte, sondern eine ganzheitliche Wirkung auf den Körper und die Psyche aus. Wie der Name ja schon sagt, werden bei dieser Massage ganz gezielt spezielle Stellen an den Füßen stimuliert, was dann ein Gefühl des Wohlbefindens beim Patienten auslöst.

[ weiterlesen ]

Die Felketherapie stellte ihre Wirkung schon vor circa 100 Jahren erfolgreich unter Beiweis und hat sich seitdem auf dem hart umkämpften Markt der Wellness-Anwendungen gehalten. Entwickelt wurde die Therapie von dem Pastor und Naturheiler Leopold Emanuel Felke, der für seine Forschungsarbeit großes Ansehen bekam.

[ weiterlesen ]

Vor circa dreißig Jahren wurde im Esalen Instisute in Kalifornien die Esalenmassage entwickelt und getestet. In der gesamten Human Potential Bewegung am Ende der 60er Jahre war sie eine der bedeutendsten Begegnungsstätten und auch der Wegbereiter für ein besseres und offeneres Verständnis zwischen den Menschen und verbreitete mehr Respekt, Toleranz und auch Akzeptanz gegenüber anderen und fremden Konfessionen, Nationalitäten und politischen Ansichten.

[ weiterlesen ]

Die energetische Massage hat ihren Ursprung im fernen Osten, die sanften Massagegriffe und Berührungen helfen, den Körper und die Seele wieder ins Gleichgewicht zu bringen und zu harmonisieren. Es gibt nicht nur eine energetische Massage, der Begriff fasst tatsächlich mehrere zusammen: [ weiterlesen ]

Eine Edelstein-Massage ist ein sehr luxuriöses und intensives Erlebnis. Die kostbaren Steine sind nicht nur ein wunderbarer Schmuck, sondern verwöhnen auch die Sinne während einer Massage. Man verwendet dafür nicht irgendwelche Steine, sondern wählt sie sorgfältig nach Kriterien der Steinheilkunde aus, die dann auf die betroffenen Stellen gelegt werden.

[ weiterlesen ]

Der Österreicher Rudolf Breuß (1899-1990) entwickelte eine besondere Massage, die dann nach ihm benannt wurde. Bei der Breuß-Massage handelt es sich um eine Rückenmassage, bei der der Masseur versucht, angestaute Energien und auch Verspannungen, die von seelischen Problemen herrühren, zu beseitigen. Sie stabilisiert quasi das Rückgrat des Menschen. Oftmals wird die Breuß-Massage mit einer sogenannten Dorn-Therapie kombiniert, man spricht in diesem Fall von einer Dorn/Breuß-Behandlung.

[ weiterlesen ]

Eine Bindegewebsmassage wird als ein Gebiet einer Reflexzonenmassage. Mit Hilfe einer solchen Behandlung soll nicht nur eine punktuelle Besserung eintreten, sondern ein Hauptgrund ist auch, über Nervenstimulationen eine Heilung an anderen Gebieten des Körpers wie den inneren Organen zu erzielen. Durch die Massage werde Reflexe, die die Genesung beschleunigen können, an innere Organe weitergeleitet, diese Transferwirkung macht die Bindegewebsbehandlung so wirkungsvoll und beliebt.

[ weiterlesen ]

Eine Bernsteinmassage kann innerhalb kürzester Zeit zu tiefer Entspannung führen und gehört damit zur Gattung der energetische Massagen. Bernstein ist kein mineralischer Edelstein, sondern gehärtetes Harz, und hat somit völlig andere Eigenschaften in sich als letztere. Bernstein kann man elektromagnetisch aufladen, was ihn zum optimalen Hilfsmittel für eine Massage und das Entfernen von Störungen im Körper macht.

[ weiterlesen ]

Bei der Bürstenmassage handelt es sich um eine klassische Massage, bei der der wohltuende Effekt mit Bürsten aus Naturhaar intensiviert wird. Man beginnt bei dieser Massage immer auf einer Körperseite und arbeitet sich dann mit kreisförmigen Bewegungen zum Herzen hin. Bei den Beinen startet man auch an einer Seite  und bewegt sich dann von den Fesseln auf der Innenseite nach oben.

[ weiterlesen ]


Ähnliche Themen:
Wenn Dir der Artikel " Was genau ist eine Bürstenmassage? " gefallen hat, findest Du hier weitere Artikel, die für Dich interessant sein könnten: